Die digitale Unternehmung

Icon

Prof. Dr. oec. Daniel Michelis — Hochschule Anhalt

Partizipation als nächste Entwicklungsphase im Marketing?

Das Grundverständnis von Marketing befindet sich in einem steten Wandel. Es wird nicht nur beeinflusst durch die wirtschaftliche Gesamtsituation, sondern auch vom Verhalten des Unternehmens im Wettbewerb sowie den Kunden des Unternehmens. Dieser Artikel betrachtet die Entwicklung des Marketingverständnisses in den vergangenen Dekaden und geht darauf aufbauend der Frage nach, welche Auswirkungensich durch die fortgeschrittene Digitalisierung erwarten lassen.

Zur Darstellung des Marketings in den vergangenen Jahrzehnten wird häufig auf die Abbildungen, wie die folgende von Meffert aus dem Jahre 1998 zurückgegriffen, die die Entwicklungsstufen des Marketings chronologisch aufzeigen.

meffert-entwicklung-des-marketings-1998
Abbildung 1: Entwicklungsstufen des Marketings
(Quelle: Meffert, 1998)

Artikel lesen »

Abbildungen

Organisationsmodelle für Social Media

michelis_modell-social-media-aktivitaet.gif


 
Social Media sinnvoll einsetzen

post_michelis
 
Definition von Zielsetzungen

daniel_michelis_social-media-handbuch_technologien
 
Klassifizierung von Technologien

digitale-unternehmung_typologie-user-generated-content


 
User Generated Content Typologie



 
Long Tail: Entstehung von MeganischenMeganischen im Internet



 

Ökonomie der Beteiligung (Daniel Michelis)

Aufmerksamkeits- & Beteiligungsparadigma



 

online-marketing-prinzipien (Daniel Michelis)


 

Grundlegende Prinzipien des Online-Marketings


digitale-unternehmung_transaktionskosten

Move-to-the-Market Hypothese


Lehrbuch: Der vernetzte Konsument

Der vernetzte Konsument
 
Mein neues Lehrbuch "Der vernetzte Konsument" erscheint höchstwahrscheinlich noch in 2014.

Social Media Handbuch

Social Media Handbuch 2. Auflage
 
Die 3. Auflage des Social Media Handbuchs erscheint erst in 2015.

Master Online-Kommunikation

Studiengang Online-Kommunikation

Pervasive Advertising

http://www.springer.com/computer/hci/book/978-0-85729-351-0